Vita

Jens Eisel wurde 1980 in Neunkirchen/Saar geboren. Er arbeitete unter anderem als Lagerarbeiter, Hausmeister und Pfleger; inzwischen lebt er als freier Autor in Hamburg. Für seine Erzählungen erhielt er mehrere Preise, darunter den Open Mike. 2014 erschien sein Storyband »Hafenlichter«, »Bevor es hell wird« ist sein erster Roman.

Preise

  • 2017 – Spreewald Literatur Stipendium
  • 2017 – Aufenthaltsstipendium des Goethe-Institutes Zagreb und des Literaturhauses Kuća za pisce
  • 2016 – Stipendium des Schleswig-Holsteinischen Künstlerhauses Eckernförde
  • 2015 – „Debüt des Jahres“ Literaturwerk und VS Rheinland-Pfalz und Saarland
  • 2013 – Preisträger beim „open mike“ der Literaturwerkstatt Berlin
  • 2013 – Finalist beim Literaturpreis Prenzlauer Berg